Doris Barnett informiert über Jugendaustausch mit den USA

Ausbildung

Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch: Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) vermittelt Schülern, jungen Berufstätigen und Auszubildenden Austauschplätze für ein Jahr in den USA. Informationen gibt es bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Doris Barnett aus Ludwigshafen oder bei der GIZ.

Doris Barnett ermutigt junge Leute aus der Region, sich für das Austauschprogramm, das es seit 1983 gibt, zu bewerben. Insgesamt 20.000 junge Leute wurden seit dieser Zeit gefördert. Mitglieder des Deutschen Bundestages, darunter auch Doris Barnett, übernehmen die Patenschaft für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Austauschprogramms im Rahmen des parlamentarischen Patenschafts-Programms.

Zum 34. Mal können Schüler und Jugendliche die Chance nutzen, den amerikanischen Alltag und das dortige Berufsleben ein Jahr lang kennenzulernen. Besonders angesprochen sind junge Berufstätige bzw. Auszubildende aus technischen, gewerblichen und landwirtschaftlichen Berufen. Zum Zeitpunkt der Ausreise sollte die Ausbildung abgeschlossen sein.

Bis zum 16. September können Bewerbungsunterlagen bei der GIZ online unter www.giz.de/usappp angefordert werden.

Informationen zur Bewerbung gibt es im Büro von Doris Barnett:

Maxstraße 65
67059 Ludwigshafen
E-Mail: doris.barnett.wk@bundestag.de
Telefon 0621-518016 oder
0621-513340

oder bei der GIZ
Telefon 0228-4460-1339 oder -1172
Fax 0228-4460-1222